Flensburg-Viborg = Haervejsloebet

DSC_5794Am vergangenen Samstag zogen 13 Kattenberger gemeinsam mit 3 treuen Fahrern nach Flensburg, um dort mit rund 1.500 weiteren Radsportbegeisterten den 270 Kilometer weiten Weg nach Viborg anzutreten.

 

 


20150627_081805

Gefahren wurde auf dem legendären Ochsenweg, welcher uns über den jütländischen Höhenrücken ins nördliche Dänemark führte.

Unbenannt

Bis zur ersten angefahrenen Verpflegungsstelle (hier wurde eine Eissporthalle für uns Radfahrer hergerichtet) spulten wir die 70 Kilometer als kompakte Gruppe geschlossen ab. Durch die vom Veranstalter vorgegebenen Startabstände in Flensburg ergaben sich auch nur wenige, gut zu meisternde, Überholmanöver der einzelnen Gruppen.

20150627_105651_Burst01
DSC_5642

Hiernach wurde es dann aber schwieriger, zusammen zu bleiben. Zum Einen wurde das Geländeprofil deutlich welliger, zum Anderen kam es jetzt zu immer mehr Überholungen auf kurvenreichen, engen Straßen.
Trotzdem erreichten wir noch relativ geschlossen die nächste Verpflegungsstelle, die wir bei ca. Kilometer 150 anfuhren. Hier wurden wir von Livemusik und einem tollen Angebot an Speisen und Getränken empfangen.

DSC_5703

Auf dem letzten Abschnitt setzte dann kräftiger Regen ein. In Verbindung mit dem sehr splittreichen Fahrbahnbelag gab es jetzt platte Reifen OHNE ENDE ! Alleine uns traf es insgesamt 10 Mal. Die Streckenränder standen förmlich voll von Radlern, die ihre Schläuche wechselten. Da war es dann mit einer geschlossenen Gruppe endgültig vorbei und wir organisierten uns in kleinere Einheiten.

DSC_5737
Zum Ziel hin wurde es dann aber wieder besser und so trafen sich unterwegs wieder einige der Kattenberger, um gemeinsam über den Zielstrich zu fahren.

DSC_5799
Nach einem gemeinsamen Abendessen machten wir uns dann müde und zufrieden auf den Heimweg.

DSC_5832
Eine tolle Veranstaltung, die mit unheimlich viel Herzblut ausgerichtet wurde. Außergewöhnlich gute Verpflegung an den Depots, unzählig viele Helfer an Kreuzungen, um uns sicher über die Strecke zu führen und eine radsportbegeisterte Bevölkerung, die ich so noch nicht erlebt habe.

DSC_5781

Singende Familien !!! am Streckenrand; Kinder, die im Regen an der Straße standen und uns Beifall schenkten; applaudierende Passanten, die uns auf dem „roten Teppich“ in Viborg empfangen: das war schon einmalig und ließ uns die Widrigkeiten (schlechtes Wetter und die vielen Pannen) schnell wieder vergessen.

Haervej-0416
Möglich war die ganze Aktion nur mit der tollen Hilfe unserer Vereinskammeraden Klaus und Thomas sowie einem guten Freund Olli, die sich bereit erklärt haben, uns mit Fahrzeugen zu begleiten und anschließend sicher nach Hause zu bringen.

DSC_5616

20150627_135542

Nebenbei haben sie noch tolle Erinnerungsfotos für uns geschossen.

Ihr verdient den größten Applaus !!!

Jochen

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Flensburg-Viborg = Haervejsloebet"

  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

Das war eine erkenntnisreiche Fahrt. Das „Slalomfahren“ zwischen den Gruppen der „Schlauchwechselnden“ und den Fahrzeugen, war eine manchmal eine heikle Geschichte, aber zum Glück alles gut gegangen.
Vielen Dank an Klaus und Thomas für das sichere Chauffieren, Jochen für den Bericht. Und das drei gleichzeitig einen Platten „lösen“ mussten werde ich nicht so schnell vergessen 😆

Auch ich möchte mich ganz herzlich bei unseren Helfern bedanken, die uns sicher hin und her gefahren haben. Auch für die tollen Bilder. Eine schöne Erinnerung. Die Tour hat unheimlich viel Spaß gemacht. Einen besonderen Dank an alle Kollegen, gern fahre ich mit euch nochmal. Auch ohne Regen.

Kernige Kattenberger ! Das Interesse an Langstrecken wächst – sehr schön !

Jörg

Toller Bericht, Jochen.

Dänemark Tour war super klasse! Hat sehr viel Spaß gemacht.

Depots genial bestückt mit Nahrungsmitteln, Getränken und Live Bands. Eine grandiose Partystimmung, die die Dänen verbreiten.
Wirklich top!

Einen besonderen Dank auch von mir an dieser Stelle an Klaus, Thomas und Olli – sowohl für die Transferfahrten als auch für die gemachten Fotos. Toll!

Bravo! Tillykke til alle Finisher!
Eine starke Gruppenleistung und eine erlebnisreiche Tour habt ihr da gehabt.
der dirk