Cyclocross Landesmeisterschaften der Nordverbände

Die Galopprennbahn in Bremen gab die Kulisse für die Landesmeisterschaften im Cyclocross 2022.

Es war eine neue, unbekannte Strecke, die die Bremer auf und um die Rennbahn abgesteckt hatten. Sie war schnell, führte meist über gut zu fahrende etwas aufgeweichte Wege, Treppen, eine Brücke und etwas Asphalt. Die Strecke machte Spaß.

Vom RSC Kattenberg machten sich Matthias, Jürgen und Cordula als Starter auf die Reise und konnten unsere Farben erfolgreich vertreten.

Weitere Kattenberger waren zum Anfeuern und Unterstützung dabei.

Jürgen und Matthias waren unsere ersten Starter und fuhren ihr Rennen gekonnt über die 40 Minuten.

Jürgen errang Platz 3 in der Wertung der Landesmeisterschaft Schleswig-Holstein.

Matthias konnte seine Dauerkonkurrenz aus Hamburg diesmal hinter sich lassen und errang den ungefährdeten Landesmeister Titel.

Stunden später war Cordula am Start des Frauen Elite Feldes.

Die Konkurrenz versprach ein spannendes Rennen mit offenem Ausgang. 

Lea Lützen (Hamburg), die noch in Kaltenkirchen vor Cordula gewinnen konnte, Carolin Schiff (Bremen), eine Fahrerin mit Erfahrung im Profi Team und Cordula (RSC Kattenberg) fuhren sofort dem restlichen Feld davon.

Ab dem zweiten Renndrittel konnte nur Cordula der Bremerin folgen und einen 2. Platz in der Wertung der Nordmeisterschaft und dem Landesmeister Titel belegen.

Beitrag im NDR

Herzlichen Glückwunsch!

ari

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
der dirk
1 Monat zuvor

Wiedermal eine klasse Leistung von unseren Crossern. Alle Achtung und Gratulation zu den Titelgewinnen.
der dirk