NEU! Gravel-Tour „Zum Segeberger Forst“ / 30.01.2022 / verlängert bis 27.03.2022

Zur Kattendorf-Struggle CTF gehört in diesem Jahr auch eine separate 80 km lange Gravel Strecke. Die Strecke führt hauptsächlich über unbefestigte Wege mit kurzen Abschnitten auf Rad- oder Plattenwegen. Um die Anreise mit dem Auto oder der Bahn zu ermöglichen, startet die Runde um 10:00 Uhr am AKN Bahnhof in Henstedt-Ulzburg. Von dort geht es zunächst auf verkehrsarmen Wegen über Kattendorf Richtung Norden. Vorbei am Flugplatz Hartenholm fährt man quer durch den Segeberger Forst mit seinen wechselnden Wald- und Heideflächen. Kurz nachdem die Strecke wieder nach Süden führt, folgt ein wunderschöner Flowtrail direkt am Mözener See. Über Feld- und Waldwege stößt die Strecke schließlich auf einen ehemaligen Bahndamm, der vorbei am Nienwohlder Moor über Wakendorf II wieder zurück nach Henstedt-Ulzburg führt. Unterwegs sind 2 Depots für die Versorgung geplant. Einen entsprechenden GPX-Track für die Navigation gibt es auch von uns. Das Startgeld beträgt für BDR-Mitglieder €7 und €12 für Jedermann.

AKTUELL!!
Aufgrund der Absage unserer Veranstaltung am 30.01.2022, wird diese Tour im „Corona-Modus“ zum selbständigen Abfahren angeboten. Zeitraum bis zum 27.03.2022.

Schickt eure Streckenaufzeichnung (Strava o.ä.) an rtf-fachwart@rsc-kattenberg.de, somit werden auch die entsprechenden RTF-Wertungspunkte vergeben.

Gerne könnt ihr uns eine Spende auf das RSC Vereinskonto überweisen.

Die Kontoverbindung lautet:

RSC Kattenberg von 1997 e. V.
IBAN DE27 2305 1030 0008 2236 53
BIC NOLADE21SHO

Viel Spaß beim Graveln

Britta und Lars

Download

 

Interessante Links

BDR-Breitensport und Graveln