Stadtradeln 2016

GIRO # TOUR # VUELTA # STADTRADELN

 

Monumente des Radsports – so heißen die jeweils dreiwöchigen Rundfahrtklassiker.
Ab sofort ist die Aufzählung um den Stadtradel-Wettbewerb zu ergänzen! In ebenfalls drei Wochen hat sich die 24köpfige Mannschaft des RSC Kattenberg im Kreis Segeberg in allen Disziplinen eindrucksvoll gegen zum Teil starke Gegner durchgesetzt. Fakten? Zahlen? Infos? Bitte schön:

sr_logo
1. Team mit den meisten Kilometern: Sieger RSCK mit 16.799 km (!!!) vor der Mannschaft „Critical Mass Norderstedt“ mit 11.380 km. Insgesamt haben 43 Mannschaften teilgenommen.
2. Radaktivstes Team (mit den meisten Kilometern pro Teilnehmer): RSCK 700 km vor den Mittwochsradlern Hartenholm mit 655 km und der DRK Radgruppe (585 km) auf Platz 3. Bemerkenswert sind die „Mittwochsradler“: wenn diese Kilometerleistung nur mittwochs zustande gekommen ist,
dann sind das wohl Marathonis…. Und wenn das Marathonis sind, warum fahren die nicht unter der Flagge RSCK?!
3. Bei der Katogorie größte Einzelleistung, hat der dirk (1488,5 km) gute Chancen seinen Vorjahrestitel zu verteidigen.

Wer noch ein wenig in den Zahlen surfen und weitere Infos zum Stadtradeln möchte: hier der Link zu den Ergebnissen im Kreis Segeberg https://www.stadtradeln.de/kreis_segeberg2016.html?L=1&  Apropos Segeberg: aktuell liegt der Kreis – auch Dank unserer Kilometer – auf Platz 4 in der Kategorie Radaktivste Kommune (total 152.000 Kilometer).

Abschließend nochmal ein Vergleich über die Kreisgrenzen hinaus. Was haben benachbarte Vereine so geschafft? RSF Pinneberg 15.473 Kilometer mit 25 Teilnehmern. RST Lübeck 3.676 Km mit einer 7ener Mannschaft. RV Trave 6.238 mit einem 12er Team.

DANK an das Kattenberg-Stadtradelteam: Jungs und Deerns, das hat Spaß gemacht! Leider ist die von mir geplante gemeinsame Abschlußfahrt ja buchstäblich ins Wasser gefallen. Vielleicht bekommen wir ja kurzfristig einen Nachholtermin hin?

Happy End: Für alle aktiven Mitfahrer beim Team „RSC Kattenberg and friends“ spendiert der Vorstand einen Eisbecher als Belohnung.

Wir sehen uns beim Training für eines der nächsten Monumente?!

Beste Grüße – Euer Brucki
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
der dirk
5 Jahre zuvor

Eine klasse Teamleistung und eine prima Radaktion war das wieder = fast 17.000 Kilometer geradelt und dabei 2.385,5kg Kohlendioxid-Emissionen eingespart. Nicht die Einzelleistung war hier ausschlaggebend, sondern die Gruppendynamik war entscheidend für den Erfolg. Bin schon gespannt auf das nächste Mal.

mit sportlichen Grüßen
~ der dirk ~