Zwei Nordmeister aus Schleswig –Holstein

Sie kamen, sie sahen, sie siegten. 

Vom RSC Kattenberg reisten am 25.November 2018 mit Stephan, Matthias und Cordula zwei Rennfahrer und ein Supporter zu der Landesmeisterschaft der Nordverbände im Cyclocross in das 300km entfernte Neubrandenburg.

In dem „Dirt Bike Park“, in dem sonst Mountainbikemeisterschaften ausgetragen werden, wurden wir herzlich mit leckerster Suppe begrüßt. Das Wetter stand um den Gefrierpunkt, aber trocken, auf der Seite der Veranstaltung. 

Cordula im Ziel

Nach unkonventioneller Startaufstellung, frei nach dem Motto „Jeder steht wo er will, die Startposition ist nicht wichtig“, ging es über eine richtig lange Startgerade in die Runde, die wir Frauen 7 und die Mastermänner um Matthias 5 mal durchfahren durften. Was assoziiert man mit einem MTB Park? Hoch und runter und Kurven und Sand. So war es dann auch.

Matthias im Ziel

So war es dann auch.

Cordula Platz 1 Nordmeisterschaft

Matthias und ich kamen von der angereisten Konkurrenz mit den Anforderungen am besten zurecht und konnten mit jeweils 19 Sekunden Vorsprung auf Platz 2 stolz den Titel „Nordmeister“ für den RSC Kattenberg mit nach Hause tragen.

Matthias Platz 1 Nordmeisterschaft

Cordula Neudörffer

1
Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Torsten Lienesch

Glückwunsch euch beiden. Super Leistung