Salmix 1 mit den „Himmelblauen“

Zum Auftakt der Rennrad-Saison trafen sich einige Kattenberger mit den Bundesligafahrern vom „elektroland24 cycling Team“ zum gemeinsamen Zeitfahrtraining.

Tim, Björn, Felix und Adrian fuhren mit uns unsere vereinsinterne Standortbestimmung.

Im Minutenabstand starteten 12 Fahrer, und jeder hatte die Möglichkeit seinen ganz persönlichen Leistungsstand zum Saisonbeginn zu ermitteln.

Nach der schnellen 20km Runde genehmigten wir uns Kakao, Kaffee und Kuchen.

Tatkräftige Unterstützung erhielten wir von Annett, Klaus, Oliver und Kocker bei Zeitnahme und den tollen Fotos, die unseren gelungenen Nachmittag dokumentieren.

Ach ja, ein Kattenberger fuhr die mit Abstand schnellste Zeit. Adrian zeigt sich derzeit in eindrucksvoller Form. 

Da das morgige Rennen witterungsbedingt in Esplingerode abgesagt wurde, sehen wir uns dann in Ascheffel in einer Woche am Start wieder. Dort sind wir sehr gespannt, wenn die „Himmelblauen“ zum ersten Mal in diesem Jahr mit voller Mannschaftsstärke an den Start gehen.

Andreas

die Bilder von Klaus

2
Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
derdirk

Blau-weiß-rot und Himmelblau scheinen eine gute Kombination zu sein. Versuche beim nächsten Mal am Start zu sein.

Matthias

Man war das schön!
Da haben wir dem Sturm ein Ohr abgefahren. 🙂
Einfach grandios.
Danke für die tolle Organisation und an die Helfer, Kuchenbäckerin und Fotografen.
Bis zum nächsten Salmix.