1. Podium beim Saisonstart für Adrian

Auf der Flucht vor dem Feld erreicht Adrian Platz 2 beim ersten Rennen der Saison in Herford.

Beim „7. Herforder Frühjahrsrennen“ brachte eine frühe zweiköpfige Ausreißer-Gruppe die Rennentscheidung.

Adrian Rips (Bike-Market Team) und der spätere Sieger Alexander Hötte (Stevens-Racing-Team) kämpften sich mutig durch den Sturm.

Auf Grund der Wetterbedingungen würde das Rennen dann auch verkürzt. So stand der Sieger bereits nach knapp einer Stunde fest und der beherzte frühe Vorstoß belohnte die Zwei verdientermaßen.

Seinen Anteil gab auch Teamkollege Gregor Hoops, der immer wieder versuchte, dem nachstürmendem Team von „Lotto Kernhaus“ das Unterfangen nicht zu einfach zu machen.

Das nachfolgend geplante Rennen wurde aus Sicherheitsgründen abgesagt.

Foto:

Bike-Market Team

Andreas

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei