Saisonstart “ANCROSSEN” (verspätet)

Auch wenn die Crosssaison mit unserem “Cross im Park” eingeläutet wurde, haben wir vereinsintern unser “Einläuten” durchführen, am 27.Oktober 2018.

Mit 12 Anmeldungen im Vorfeld, kamenspontan noch 8 weitere Interessierte dazu.
Unter den Fahrern waren ebenfalls ein Jugendlicher mit seinem Vater.
Wir konnten die Menge in drei Gruppen aufteilen. Eine kleine langsame Gruppe, eine mittlere Geschwindigkeit für 30km und die sportliche mit 42km.
Ansatz ist in der Regel max. 2,5 h Tour. Im Anschluss gibt es etwas “Schönes”. Damit alle pünktlich “zuhause” ankommen und ihren Mampf kriegen.
 
Alle kamen gesund und munter wieder zurück. Viele Kuchenspenden wurden mitgebracht. Es war eine schöne Aktion und möchte mich für den gelungenen Ablauf bedanken bei:
– meiner Schwester und ihrem Freund für das Grillen
– Erika für die Herausgabe der Materialien
– den Radsportkollegen für  Kuchenspenden
und natürlich bei allen Ancrossern.
 
Ich freue mich jetzt schon auf das SILVESTER-CROSS und verbleibe mit einem
 
sportlichen Gruß
 
RAINER

1
Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Jochen Kahl

Und ein ganz großer Dank geht an dich, lieber Rainer, für die tolle Ausrichtung und Organisation der Veranstaltung !