1. Lauf Stevens Cyclo-Cross-Cup in Kaltenkirchen

Der „Tag der Einheit“ 2015 war für die Stevens-Cross Gemeinde ein fester Termin im Radsport Kalender. Im Kaltenkirchener Freizeitpark fand die Auftaktveranstaltung des Stevens Cyclo-Cross-Cup statt.

Ca. 250 Fahrer von 8 bis über 60 Jahren trafen sich hier bei sommerlichen Temperaturen, um Ihrer Leidenschaft einen sportlichen Höhepunkt zu bieten.

DSC_9202

Die Strecke in Kaltenkirchen ist ein beliebtes Revier unter den Crossfahrern. Sie ist abwechslungsreich mit befahrbaren Untergründen von Kopfsteinpflaster, über Wiese, Waldboden, feste Wege bis zur Sandkiste mit Überschlag-Gefahr.

DSC_9354

Gleichzeitig sind kurze und heftige Anstiege und Abfahrten zu bewältigen, so dass die Fahrer immer wieder an die Leistungsgrenzen geführt werden.

Entsprechend „fertig“ und „geschafft“ sind alle im Ziel, um kurz darauf mit einem Lächeln die Anstrengung Revue passieren lassend, sich zufrieden der Erschöpfung zu ergeben.

DSC06399

Ganz unauffällig im Hintergrund sorgten bereits seit vielen Wochen über 40 Mitglieder des RSC-Kattenberg für die optimale Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung.

Wir sind sehr zufrieden mit dem Verlauf des Rennens. Es gab aus unserer Sicht keine Überraschungen, keine nennenswerten Verletzungen. Es lief alles ruhig und unaufgeregt ab. Von der Anmeldung, über Streckenposten, Verpflegung, WA merkte man, dass es Routine gab.

So konnten dann auch einige Kattenberger neben ihren Aufgaben gleichzeitig mit am Rennen teilnehmen.

032

Cordula, Bennet, Calvin, Michael, Heiko und ich freuten uns über die Vereinbarkeit. Gute Besserung an dieser Stelle an Andreas, Matthias und Björn.

„Es war ein gelungener Start in die Cross-Saison“ – So hatte ich es von vielen gehört.

tolle Fotos von Annett, Heiner und Klaus

Ergebnisse bei Hans Dieter v. Zelewski

Andreas

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Björn Peters
6 Jahre zuvor

Nach deinen Mails, dem Beitrag und den Fotos ärgere ich mich um so mehr, dass mein Körper anderer Meinung war als ich 👿

Nochmals „Sorry“ für den kurzfristigen Ausfall.

wofgang f.
6 Jahre zuvor

Andreas, das war „SPITZE“..
dafür gibt es einen Zusatzpunkt für dich und dein Team!
Wolfgang F.